Nachrichten

Umfrage zum 2. Fair Festival Award gestartet

Umfrage zum 2. Fair Festival Award gestartet

25. November 2021

Die AG Festivalarbeit in ver.di will zum zweiten Mal das Filmfestival mit den fairsten Arbeitsbedingungen in Deutschlands küren! Dafür brauchen wir Eure Hilfe.

Macht mit beim 2. Fair Festival Award!

Filmfestivals sind hip und unverzichtbarer Bestandteil von Kultur und Filmwirtschaft. Vor allem aber machen sie: Arbeit. Sie sind ein eigener Beschäftigungssektor mit spezifischen Berufsbildern und Strukturen. Hier arbeiten Profis. Gleichzeitig bedeuten Festivals: Niedriglohn, Ausbeutung und Selbstausbeutung - und in der Corona-Krise ist das nicht besser geworden. Das muss und darf nicht sein!

Deshalb vergeben wir, die AG Festivalarbeit in ver.di, den 2. Fair Festival Award!

Wir wollen herausfinden, wo Entlohnung, Vertragsbedingungen, Arbeitsklima und Gleichbehandlung am besten und fairsten sind. Wir wollen ein Bewusstsein dafür schaffen, dass Filmfestivals keine (arbeits)rechtsfreien Räume sind. Lasst uns die guten Beispiele aufzeigen und würdigen!

Wenn Ihr Festivalarbeiter*innen seid, egal welcher Profession und in welchem Anstellungsverhältnis (fest oder frei), dann beteiligt Euch vom 24. November bis 20. Dezember 2021 an unserer anonymen Umfrage!

https://festivalarbeit.verdi.de/umfrage

Und bitte teilt diesen Link so viel Ihr könnt! Je mehr mitmachen, desto präziser wird das Bild, das wir von einzelnen Festivals gewinnen können und desto gerechter wird dieser Preis verliehen werden.

Unter den Hashtags #FairOderPrekär und #FairFestivalAward könnt Ihr twittern, instagrammen und facebooken. Oder Ihr erzählt Euren Kolleg*innen einfach ganz altmodisch direkt von unserer Umfrage.