Aktuelles

  • 16.07.2021

    FAIR FESTIVAL AWARD 2020 für Kinofest Lünen

    Ebenfalls durch die Mitarbeiter*innen als fair bewertet wurden das Pornfilmfestival Berlin, die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen, das Internationale Kurzfilmfestival Hamburg, das Internationale Frauenfilmfest Dortmund|Köln und das Filmfestival Max Ophüls Preis.
  • 16.06.2021

    Preisverleihung: Fair Festival Award

    Zum ersten Mal präsentieren die Festivalarbeiter*innen in ver.di im Rahmen des Filmfests Dresden den Fair Festival Award und vergeben zusätzlich das Prädikat „Faires Festival“. Mit anschließender Diskussion.
  • 10.02.2021

    Fair Festival Award

    Zur Zeit arbeiten wir an der Auswertung der gewonnenen Daten und freuen uns, wenn wir euch bald verkünden können, wann wir den Fair Festival Award vergeben können.
  • 15.09.2020

    Überlebenskunst Filmemachen

    Beim Internationalen Frauenfilmfestival (IFFF) gab es nicht nur ein anspruchsvolles Filmprogramm, sondern auch kritische Debatten. Zum Beispiel über die prekären Arbeits- und Lebensbedingungen von Filmschaffenden, aber auch Festivalarbeiter*innen.
  • 14.09.2020

    Berliner Filmfestivals langfristig unterstützen!

    Das Festiweltnetzwerk der Berliner Filmfestivals hat sich an die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa gewandt und fordert u.a., dass Film in als eigenständige Kunstform anerkannt wird. Zu den Erstunterzeichner*innen gehören auch die Festivalarbeiter*innen in ver.di.
  • 07.04.2020

    Newsletter

    Erinnerung an die Umfrage zum Fair Festival Award und Infos zu Hilfestellungen und Handlungsmöglichkeiten in Covid-19-Zeiten.
  • 25.02.2020

    Fairstes Festival gesucht

    Die AG Festivalarbeit in ver.di startet pünktlich zur Berlinale eine Umfrage zum Fair Festival Award, mit dem 2021 das fairste Festival in Deutschland geehrt werden soll.
  • 02.08.2019

    Filmfestivals im Aufbruch

    Der tragenden Rolle von Filmfestivals in der Auswertung der Filmkunst wird durch öffentliche Förderung zu wenig Rechnung getragen. Abhilfe und Vernetzung schaffen will die „AG Filmfestival“.
  • 03.05.2019

    Quo vadis Filmfestivals in Hessen?

    Am 29. April 2019 veranstalteten ver.di (Fachbereich Medien) und das Filmhaus Frankfurt eine Podiumsdiskussion mit Festivalmacher*innen und Politiker*innen zur Einhaltung sozialer Standards in der Festivalförderung
  • 22.02.2018

    Fair Festivals: Noch ein langer Weg

    Zu einem „Active Talk Event“ ins Berlinale-Kino CinemaxX am Potsdamer Platz hatte gestern die Gruppe Festivalarbeit in ver.di geladen. Mit einem internationalen Publikum wurde über die Arbeitsbedingungen auf Filmfestivals diskutiert.
Festivalarbeiter*innen Header
© Gruppe Festivalarbeit in ver.di

ver.di Kampagnen